Von Variablen bis zur Künstlichen Intelligenz

Beim Programmieren lernst du die Königsdisziplin der IT. Damit legst du den Grundstein für deine Zukunft im IT-Bereich. Oder erweiterst deine Kenntnisse bis zum IT-Crack.

Die Programmier-Kurse bauen aufeinander auf. Dabei unterrichten wir in den unterschiedlichsten Programmiersprachen, immer angepasst an die jeweiligen Lerninhalte. Denn wichtiger als die Sprache selbst sind die grundlegenden Konzepte der Programmierung dahinter. Wer das beherrscht, kann dann in jeder Sprachen coden.

0 Filter
17Kurs an 2 Standorten
Standorte



Schwerpunkte




Zeitraum









8 bis 17 Jahre
Filter anwenden
Empfohlenes Alter: 8 - 15 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Small Basic
Neu
Empfohlenes Alter: 8 - 15 Jahre
Schwierigkeit:
Software: JavaScript
Empfohlenes Alter: 10 - 16 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Visual Basic
Empfohlenes Alter: 10 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Python
Empfohlenes Alter: 11 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: C# oder Java
Empfohlenes Alter: 12 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Java
Empfohlenes Alter: 13 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Python
Junge 15 sitzt am Bildschirm und programmiert Python
Empfohlenes Alter: 12 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: bestimmst du
Empfohlenes Alter: 8 - 14 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Construct
Neu
Empfohlenes Alter: 10 - 15 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Unreal Engine
Mädchen mit langen Haaren sitzt vor Bildschirmund arbeitet mit 3D Design Blender
Empfohlenes Alter: 10 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Blender, GIMP
Empfohlenes Alter: 13 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Unreal Engine
Empfohlenes Alter: 10 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Raspberry Pi, Linux, Python
Empfohlenes Alter: 10 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Raspberry Pi, Linux, Python
Empfohlenes Alter: 8 - 15 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Lightworks, Audacity
Empfohlenes Alter: 11 - 17 Jahre
Schwierigkeit:
Software: Lightworks oder OBS, Audacity